Auf den Spuren des kleinen Gespenstes .....

Voller Freude machten sich am 15. November 2013 die Schülerinnen und Schüler der 2a-Klasse mit ihren Klassenlehrerin Bettina Gründhammer und  dem Integrationslehrer Erich Dialer auf den Weg ins Kino, um das kleine Gespenst zu besuchen. Die Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler war ein „gruseliger“ Zeitvertreib außerhalb des regulären Unterrichts. Es wurde gelacht, gezittert und Beifall geklatscht, als die Kinder verfolgten, wie das kleine Gespenst das Kufsteiner Kino unsicher machte. Das dies nicht der letzte Kinobesuch war, ist ebenso klar wie die neue Klassenlektüre der 2a-Klasse.

[Bettina Gründhammer]