Eine spannende und außergewöhnliche letzte Schulwoche

In der letzten Schulwoche des heurigen Schuljahres haben alle Klassen aufgrund der Umbauarbeiten viele verschiedene Ausflüge unternommen. Den Schülerinnen und Schülern gefiel das abwechslungsreiche Programm sehr und sie genossen die Outdoor-Aktivitäten.

 

Unter Affen, Papageien und Schildkröten!

Am Montag, den 02.07., machten wir, die 1b-Klasse und 1c-Klasse, gemeinsamen einen Ausflug zum Raritätenzoo nach Ebbs. Mit dem Bus machten wir uns auf den Weg. Dort hatten wir genug Zeit die Tiere zu entdecken und zu beobachten. Mit Tierfutter lockten wir die Bauernhoftiere an und die frechen Ziegen knapperten so manche Futtersäcke auf. Es war ein ereignisreicher Tag.

Auf die Plätze, fertig, los!

Die Sportklassen 1c, 2c und 3c sowie die 3b-Klasse nahmen letzten Freitag (29.06.2018) am Sprintchampion-Wettbewerb teil. Natürlich haben wir in den Turnstunden davor fleißig trainiert. Wir hatten sehr viel Spaß und das Wetter konnte uns nichts anhaben.

Alternative Pause

Hier ein paar Eindrücke von unserer "Alternativen Pause" im diesem Schuljahr. Die Kinder waren immer mit Eifer und Begeisterung an der Sache und freuten sich sehr, wenn sie ihre Pause einmal etwas anders gestalten durften.

Soziales Lernen mit Spiele, Spaß und Bewegung – 1c

Anfang Juni waren wir gemeinsam mit Judith Pirchmoser unterwegs zur Theaterhütte. Immer wieder hatten wir Aufgaben zu meistern, die nicht immer einfach waren. Durch unseren guten Teamgeist konnten wir alle Herausforderungen schaffen und darauf waren wir mächtig stolz. Hier sieht man uns beim Gestalten von Naturbildern.

Bienenprojekt 2. Klassen

Im Mai fand in den 2. Klassen ein Bienenprojekt statt. Wir bekamen Besuch von Imker Daniel Ainetter, der den Kindern praxisnah viele Dinge über die Honigbiene vermittelte. Bereits im Vorfeld wurde der Lebenszyklus der Honigbiene in den Klassen erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler waren mit vollem Eifer dabei und genossen den abwechslungsreichen Vormittag sehr.

 

Kinderoper „Hänsel und Gretel“

Einen kleinen Einblick in die Welt der Oper bekamen die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3c und 4b bei einer Vorführung am 5.4.2018. Eindrucksvoll präsentierte das vom Tiroler Kulturservice unterstützte Ensemble den Kindern eine gekürzte Form der Kinderoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Die jungen Zuschauer  zeigten sich sehr interessiert und waren sichtlich fasziniert von dieser für sie neuen Darstellungsform eines Märchens.

Projekt zu den Themen „Planeten“ und „Kontinente“

 

Im Moment beschäftigen sich die 2ten-Klassen mit den Themen „Planeten“ und „Kontinente“.
Nachdem alles mit verschiedenen Legematerialien und Filmsequenzen gemeinsam erarbeitet wurde, sind nun die Kinder an der Reihe – sie dürfen in Kleingruppen einen Planeten oder einen Kontinent genauer ausarbeiten und mit einem Plakat präsentieren.

Füllfederfest der 2ten-Klassen

Am 2. März 2018 fand das diesjährige Füllfedernfest der 2ten-Klassen statt. Die Kinder durften verschiedene Stationen durchlaufen und hatten dabei viel Spaß.
Am Ende haben es alle Kinder geschafft sauber mit der Füllfeder zu arbeiten und bekamen das Füllfedern-Diplom überreicht.

Kufsteiner Jugendskitag

 

Am Freitag, den 23.2.2018, fand der traditionelle Kufsteiner Jugendskitag statt, an dem wieder viele Schüler teilnahmen. Auch die Klassen 2c und 3c mit dem sportlichen Schwerpunkt nahmen mit jeweils 17 Schülern teil und konnten somit einen Kinogutschein gewinnen.

 

 

 

 

Kinder entdecken Wirtschaft

 

Was ist Wirtschaft und wie funktioniert sie? Wie entsteht ein Unternehmen? Was ist Umsatz und Gewinn und wie wirkt Werbung?

Diese Fragen stellte sich die 3b-Klasse im Zuge des KiWi-Projekts, dass die Wirtschaftskammer schon seit einigen Jahren für Volksschulen im Bezirk Kufstein veranstaltet.

Die Schülerinnen und Schüler durften in den Räumen der Wirtschaftskammer Kufstein ein eigenes Unternehmen gründen und an selbstdekorierten Ständen diverse Waren verkaufen. Mit viel Engagement und Spaß wurden diese an Verwandte und Bekannte verkauft. Dabei konkurrieren sie mit den anderen Teams. Die 3b-Klasse hat sich dabei hervorragend geschlagen. Alle Teams wurden von der geheimen Jury mit einer KiWi-Medaille ausgezeichnet.

Gewinnspiel

Die Lehrerinnen und Lehrer der Volksschule Kufstein Sparchen besuchten am 24.11.2017 gemeinsam die Interpädagogica-Messe.

An den unzähligen Ständen für Lehr- und Lernmaterialien wurden auch einige Gewinnspiele angeboten.

Die Lehrerin der 2b Klasse hatte am Stabilo-Stand großes Losglück und gewann ein Stabilo-Paket in Klassenstärke.

Die Kinder der Klasse freuten sich wirklich sehr über ihren Gewinn und waren sehr dankbar.